Sie blickte traurig aus dem Fenster.

Ich hasse es.

Ich bin allein und fühle mich einsam. Wie immer.

Ich will es nicht. Ich will endlich der Einsamkeit ein Ende setzten.

Doch wer würde es schon verstehen?

Es geht ganz einfach nicht.

Die, wo sie doch alle selbst keine großen Probleme haben, verstehen mich überhaupt nicht. Ganz im Gegenteil, sie haben eine völlig falsche Einschätzung von mir. Alle denken, sie würden mich kennen.

Gerade das macht es so schwer, ihnen nahezulegen, wie ich wirklich fühle.

Wenn sie nicht ein mal wissen, wer ich wirklich bin!

Eigentlich hatten bisher alle recht gehabt, mit der Einschätzung die sie von mir haben.

Doch es hatte sich schlagartig alles geändert... und das nur wegen einer Person.

Warum? Warum ausgerechnet diese Person?

Wie oft habe ich mir schon diese Frage gestellt.

Sie wandte den Blick von dem Fenster ab.

Er ist einfach das, wonach ich mein Leben lang gesucht habe. Das, was mir perfekt erscheint. Einfach alles, seine ganz bestimmte Art, völlig normale Dinge zu tun.

Es sind so normale Dinge , sein Blick, wenn er überlegt. Wie er isst. Wie er sich bewegt.

Alles Momente in denen er nicht weiß, dass ich ihn anschaue.

Sonst würde er sich schlagartig ändern, die vorhergegangene Natürlichkeit verschwinden.

Er würde eine grauenvolle Maske aufsetzen, doch ich glaube, dass er es nicht wirklich ist. Sondern eben nur eine Maske.

Und selbst dann verehre ich ihn noch.

Und dann natürlich sein Aussehen.

Hier war sie nicht die einzige, der das aufgefallen ist.

Genau sah sie jeden begierigen Blick, der auf seinem Körper landet.

Von ihm einfach kühl ignoriert.

Fast schon eifersüchtig werde ich, wenn ich es bemerke.

Jedoch habe ich keinerlei Besitzansprüche.

Und ich werde sie wahrscheinlich auch nie haben...

Sie ließ den Blick durch das Zimmer schweifen. So würde sich nie etwas ändern. Allerdings musste sich etwas ändern.

Das wird nicht einfach werden und ich habe keine Ahnung was ich machen soll.

Ziemlich kurz, doch ich habe erst mal gezweifelt ob es sich lohnt weiterzuschreiben, d.h. ob die Story nicht „zu schlecht" ist. Ich brauche also wirklich eure ehrliche Meinung! Danke! SelphieLeBlanc