Ferien

Soooooo, also, das ist meine 2te Geschichte, diesmal auf Deutsch .

Bitte bitte, ich brauche ma ein paar reviews, sonst weiß ich ja nicht, was ich verbessern kann!

Ferien?

Kirika schlug die Augen auf. Sie blickte zur Seite, wo Mireille lag.

Schläft noch… na gut, dann lass ich sie wohl.

Aber sogar jetzt sieht sie hübsch aus… oh, Mireille, wenn du nur wüsstest…

Kirika lag noch eine Weile da und schaute Mireille beim Schlafen zu. Sie streckte ihre Hand aus und berührte vorsichtig Mireilles Wange.

Vielleicht… sollte ich mich das trauen, wenn du wach bist. Aber ich habe Angst. Was denkst du dann von mir? Nein. Pfoten weg von Mireille, Kirika. Aber… warum bin ich immer noch hier? Sie weiß doch, was ich für sie fühle… Warum hat sie noch nichts dazu gesagt?

Mireille atmete ein und drehte sich herum so dass sie Kirika ihren Rücken zuwandte. Kirika seufzte leise und stand auf. Sie ging ins Wohnzimmer und stellte sich ans Fenster.

Mireille wachte auf. Zuerst fiel ihr auf, dass Kirika nicht neben ihr lag. Sofort setzte sie sich hin und blickte sich suchend im ganzen Raum um. Dann stand sie auf und ging ins Wohnzimmer.

Hm, wo steckt sie nur? Hoffentlich…ist sie nicht…weggelaufen… so wie… Nein. Denk nicht so was, Mireille.

Als sie um den Billardtisch herumging, sah sie einen Zettel.

Bin nur kurz spazieren

-K

Mireille atmete erleichtert auf. Sie setzte sich und fuhr ihren Laptop hoch. Als sie sich einloggte öffnete sich eins dieser nervigen Pop-up-Fenster.

Brauchen Sie nicht auch mal Ferien? Einfach auf www….

Mireille hatte den Cursor schon auf „Schließen" als ihr eine Idee kam.

Ferien? Warum eigentlich nicht? Ferien mit Kirika… das hört sich gut an.

Mehr als gut. Das ist perfekt.

Soooo… Was wird Kirika wohl dazu sagen?

Das nächste Kapitel wird länger, ehrlich, das is ja auch nur der Prolog )

Also bis denne