Just In
Community
Forum
V
More
kslchen PM
Biography
Joined Jun '04

Ich liebe Geschichten schon seit damals, als Buchstaben noch Hieroglyphen für mich waren und es meinen Eltern zugefallen ist, mir die Geschichten vorzulesen. Seitdem man mich mit dem Wunder des geschriebenen Wortes bekannt gemacht hat, lese ich eigentlich alles, was ich finden kann. Ich bin niemals zufriedener denn in den Momenten, in denen ich mich mit einem guten Buch (und in Gesellschaft einer schnurrenden Katze) einkuscheln kann. Im Herzen bin ich immer Träumer geblieben und meine ersten Versuche, diese Träume zu Papier zu bringen, sind viele Jahre alt. Es mögen tollpatschige Versuche gewesen sein, und dennoch haben sie in mir eine überdauernde Liebe an das Schreiben geweckt. Schreiben macht mich glücklich und sollten meine Geschichten irgendjemandem dort draußen den Tag ein wenig versüßen können, so denke ich, haben sie sich gelohnt.

Disclaimer: Ich spiele nur. Die Geschichten mögen meine sein, aber die Figuren, Orte und Hintergründe sind nur geliehen und an einer Leihgabe verdient man nichts. Mein Ziel sind Spaß und Freude am Schreiben für mich und, wenn ihr mögt, ebenso am Lesen für euch. Nicht mehr und doch auch nicht weniger bezwecke ich mit meinen Geschichten.

Ein kleiner Hinweis:
Ich veröffentliche hier Geschichten seit ich dreizehn bin. Dementsprechend könnten gerade die älteren FFs (besonders die von vor 2006) eine inhaltliche und sprachliche Überarbeitung gut gebrauchen - wozu ich aber wohl leider nie kommen werde. Da die Geschichten aber viel Arbeit waren und mir das Schreiben Spaß gemacht und ich an ihnen hänge und scheinbar auch einige Leute sie gerne gelesen haben, habe ich mich entschieden, keine der FFs zu löschen. Man kann daher meine Schreib-Lernkurve der letzten Jahre hier sehr gut beobachten. Seid also nicht überrascht, wenn die Qualität der Geschichten abnimmt, je weiter ihr auf der Seite runter geht ;).
Ich hoffe aber, ihr habt beim Lesen trotzdem ähnlichen Spaß wie ich ihn bei Schreiben hatte.


I've loved stories from an age when letters were still akin to hieroglyphs for me and it still fell to my parents to read those stories aloud. Ever since I've been introduced to the miracle of the written word, I've made a habit of reading everything and anything. I am never more content than curled with a good book (and in the company of a purring cat) and, being a dreamer at heart, my attempts to put my dreams on paper reach many years back as well. Clumsy they might have been, but they kindled within me an enduring love of writing that has stayed with me through the years. Writing, in short, makes me happy, and should my stories serve to maybe brighten your day even the littlest bit, I say they have been worth it.

Author: Follow Favorite

Twitter . Help . Sign Up . Cookies . Privacy . Terms of Service